Wie alles begann

Karl Lagerfeld steht für Mode, Ina Maria Schmid für Nageldesign. ...

Beide sind weltweit ein Markenbegriff und eine Kultfigur zugleich - genial, exzentrisch, sensibel und perfektionistisch.

Die Nagelbranche weltweit beneidet Schmid wegen ihrer Ideenvielfalt und Leistungsbereitschaft, wegen ihres Technologievorsprungs und ihrer widerspruchslosen Kompetenz rund um den berühmten Fingernagel.

Ihre zahlreichen Fachpublikationen sind Grundlage für angehende Naildesigner und Professionals.

Die Frau mit dem Gespür fürs realistische Märchen zählt heute zu den gefragtesten und kompetentesten Nail-Promis der Welt.

WIE ES DAZU KAM

Alles begann 1979, als Ina-Maria Schmid in den USA mit der Materie Nagelkosmetik konfrontiert wurde. Zwei Jahre später eröffnete sie ihr erstes Nagelstudio in Österreich und bereits 1987 durfte Schmid die Österreichische Meisterschaftskrone im Nageldesign in Empfang nehmen. Ihr lang gehegtes Konzept einer Nail-Design Ausbildung in Österreich war nur noch eine Frage der Zeit. Allein mit diesem genialen Konzept verhalf Schmid tausenden Menschen EU-weit in dieser Branche Fuß zu fassen und erfolgreiche Unternehmer zu werden. Heute wird der heißumkämpfte Markt von ihren 56 Vertragspartnern (Distributoren) in 21 Ländern jährlich um rund 5 000 neue Nagelstudios vergrößert.

IHR INSTINKT

Natürlich wusste Schmid um die problematische Situation am europäischen Produktsektor Bescheid und war entschlossen, selbst eine eigene, qualitativ hochwertige Nail-Produktserie auf den Markt zu bringen. Und genau hier betrat Christian Cesar - Schmids Erfolgschiene. Sensibel, kreativ und lernwillig war er bereit, sich voll in das Unternehmen einzubringen und so kreierten beide von da an die höchst erfolgreiche Produktserie „Cesars Secrets International“.

IHRE WIRTSCHAFTSKOMPETENZ

Jetzt war ihr Weg zur europäischen Nummer Eins im Nageldesign vorprogrammiert. Vor allem in Sachen Technologie und Standards konnte ihr niemand in dieser Branche nur halbwegs folgen. Bahnbrechende Innovation im Jahr 2014: Sectio Aurea, „Der Goldene Schnitt“.

Selbst erfolgreiche Profis und Weltmeister wie der Amerikaner Tom Holcomb zollten „Cesars Secrets International“ ihre uneingeschränkte Referenz.

In der Zwischenzeit gründete 1996 die gefeierte Nail-Queen die „Austrian Nail Academy“ und 2001 die Konzernmutter „IMS Europe“. Niemand konnte mehr das Erfolgsduo IMS, ein Kürzel für Ina Maria Schmid und CC, Christian Cesar, stoppen.

IHR INTERNATIONALES UNTERNEHMEN

IMS Europe ist ein international operierendes Unternehmen und liefert seine Produkte in Länder wie: Deutschland, Schweiz, Ungarn, Frankreich, Holland, Dänemark, Tschechien, Zypern, Finnland, Norwegen, England, Irland, Italien, Schottland, Liechtenstein, Luxemburg, Portugal, Russland, Slowakei, Spanien, Thailand, Japan, USA, Griechenland, Indien, Litauen und Weißrussland.

IHR NETZWERK

Schmid gründete in allen europäischen Staaten die sogenannten „Nail Academies“ und stellte diese 2001 unter die Dachorganisation „European Nail Academy“.
2004 schaffte sie dann das Unmögliche, nämlich die Gründung eines europäischen Bundesverbandes für Nageldesigner, welcher unter den Namen „European Nail Association“ firmiert.

IHR SCHWERSTER KAMPF

Was in Deutschland bis heute niemanden gelang, ist Ina Maria Schmid nach jahre-langen Interventionen (8 Jahre) in Österreich gelungen: die staatliche Anerkennung des Berufes Nail Design.
►Am 1. Juni 1989 wurde von den Behörden endlich der GEWERBESCHEIN auf Drängen von Ina Maria Schmid eingeführt.

IHR LEITSATZ

„Andere tun was sie können und wir können, was wir tun“!

IHRE KÜNFTIGE NAGELDESIGNER GENERATION

Schmid hat mit ihrer Perfektion und Zielstrebigkeit die Nagelbranche revolutioniert. Heute werden Schulungen in autorisierten Ausbildungsstätten der „European Nail Academy“ angeboten, welche professionell die NageldesignerInnen der neuen Generation heranbilden.

Tausenden Menschen hat Ina Maria Schmid nimmermüde geholfen, erfolgreiche Unternehmer zu werden. Die Nageldesignerin der neuen Generation ist erfolgreich, hochintelligent, attraktiv, selbstbewusst und finanziell unabhängig.

Laut Schmid sind die Absolventen der European Nail Academy kompetent, wissen über ihre Wareneinsätze, Cash Flow, Kundenfrequenz und natürlich über ihre Umsätze Bescheid.

IHR BESCHEIDENHEIT

Erstaunlich ist ihre Bescheidenheit. Niemals würde sie ihren Namen in den Vordergrund stellen. Immer sind es die Wettkämpfer, welche sie berühmt gemacht hat. Ina Maria Schmids Einstellung: Alles geben und nichts erwarten.

IHR GRÖSSTER COUP

2015 stellt Ina Maria Schmid die Nailbranche buchstäblich auf den Kopf.
Sie revolutioniert, durch die Präsentation des GOLDENEN SCHNITTES einmal mehr die Nailbranche.

Die NEUE GENERATION, die „Triple A Premium Professional Nail Technicians“, die diese schwierige Technik beherrscht, wird die zukünftige Elite im Nailbusiness.

Der GOLDENE SCHITT ist Technikvorschrift bei der

4th World Nail Championship am 01. 09. 2015 in Velden|Kärnten|Austria.

IHR ARBEITSPENSUM

Leistung aus Leidenschaft ist eine Lebenseinstellung – und – endlich gibt es ein cooles und stilsicheres Vorbild: Ina Maria Schmid.

„Love what you do and do what you love“ trifft bei Ina Maria Schmid zu 100% zu. Sie arbeitet mit unendlicher Freude und mit einer beneidenswerten Hingabe 16 Stunden am Tag und dirigiert ein 110-köpfiges Team in ganz Europa. „Heute“, meint Ina Maria Schmid, „musst du nicht einen hungrigen Menschen satt machen, sondern du musst einen satten Menschen hungrig machen!“

IHR PERSÖNLICHES MÄRCHEN

Die Produktlinie „Cesars Secrets“ wurde im Herbst 2002 auf der „Messe München“ für den internationalen Markt mit Christian Cesar eingeführt.
Vor der Produktpräsentation der Marke „Cesars Secrets International“, wurde Christian Cesar zum zweiten Mal der Titel Europameister in Serie, verliehen. Diese Kombination stellt ein einmaliges Ereignis in der Nailbranche dar! Christian Cesar ist bis heute Europas erfolgreichster Nageldesigner und „Cesars Secrets Intantional“ die erfolgreichste Produktlinie.

IHRE TECHNIK

Ihre revolutionäre Modellage-Technik und ihr unerschöpfliches Know How, (GOLDENER SCHNITT) bedingt durch jahrelange Erfahrung schaffen die Grundlage für weitere Entwicklungen im internationalen Nail Design.

IHR GEFÜHL

Ina Maria Schmid ist „Kopf-Bauch-Seele“ des Unternehmens.
Außergewöhnliche Kreativität, das Wissen um die Bedürfnisse der Nageldesignerinnen und die richtigen Techniken, machen „Cesars Secrets International“ zum Erlebnis, bringen der Nageldesignerin Freude, Spaß, Abwechslung, Unabhängigkeit, enorme Erleichterungen und Gewinnmöglichkeiten.